Emotional Clearing (EmC)

Über Selbstmord


Es gibt keine menschlichen Dramen, Katastrophen oder Mißverständnisse, die nicht mit Emotional Clearing (EmC) geklärt werden können.

Beschreibe Dein Problem
und sende es an:
email: diap
(at) psychiatry.de
Wir werden auf jeden Fall antworten, und Hinweise geben, wie er zu lösen wäre.


Helfer, Berater, Therapeuten und Zuhörer sollten eine Ausbildung im Emotional Clearing haben.

1. Einmal können sie dann Hilferufe schneller emotional "lesen", d.h. verstehen.

2. Die Aufmerksamkeit der AnruferInnen besser auf die eigentlichen Ursachen kanalisieren.

3. Und selber von den inhaltlichen Drohungen und vermutlichen menschlichen Dramen frei bleiben.

Selbstmord-Absichten basieren auf emotionalen Missverstädnissen.

Erst wenn die erkannt und durchschaut wurden, kann jemand HINTER die Struktur seiner Absicht gelangen.

Dann kann er / sie auch eine andere Richtung im Leben finden.

Emotional Clearing ist gerade in der dramatischen menschlichen
Auseinandersetzungen ein wichtiges Instrument, um auch in diesen Situationen klar und folgerichtig reagieren und antworten zu können.

Alle inhaltlichen und beschwichtigenden Massnahmen
sind immer auch Ausdruck fehlender eigener Klarheit über die Zusammenhänge der Emotionen und der Aufmerksamkeit.

Wer einen Selbstmord in einer Telefon-Hotline ankündigt, benötigt klare Anweisungen, wohin die Aufmerksamkeit gelenkt werden soll,
aber keinen Zuhörer, der selber innerlich unruhig oder problematisch wird.

Ein Fall:

Eine junge Frau wollte sich umbringen. Sie hatte aber das Glück, auf eine Clearing-Begleiterin zu treffen.

Nach 2 EmC-Sitzungen war die grundlegende Trauer und Sinnlosigkeit ihres Lebens geklärt.

Sie hatte sich innerlich von den entsprechenden Emotionen ihrer Mutter lösen können.

Nach wenigen Tagen war sie in einen jungen Mann verliebt.

Ihre nächste, fast noch beängstigendere Frage war:
Ist es der Richtige ?

Viele junge Frauen wechseln aus einer intensiven Emotion
in der Verstand, um von dort aus die Emotion zu verstehen
oder kontrollieren zu wollen.

Das geht aber mit Emotionen nicht.

Indem wir der Frau empfahlen,
doch mal nachzuschauen, was denn ihre Emotionen gerne machen würden -
speziell mit dem neuen Freund -
war die Frage, ob er der Richtige sei, eigentlich überflüssig.



Diese Seite kann retten ! Mitmachen !

homepage